Flownex – CFD-Systemsimulation mit großem Anwendungspotential

Flownex – CFD-Systemsimulation mit  großem Anwendungspotential

Fluidsimulationen auf Systemebene sind von großer Bedeutung für Komponenten und Anlagen, um das gewünschte Verhalten sicherzustellen. Das Erreichen des gewünschten Verhaltens wird auf Systemebene zusätzlich durch die Verwendung unterschiedlicher Komponenten erschwert, deren Zusammenspiel nicht immer offensichtlich ist. An dieser Stelle ist die Interaktion der einzelnen Komponenten und die daraus hervorgehende Charakteristik des Gesamtsystems ausschlaggebend. Aus den resultierenden Wärme- und Stofftransporten lässt sich die Anlage, mit dem Hinblick auf seine Funktionalität, optimieren und somit effizienter betreiben. Doch wie können diese Funktionalitäten verbessert und ganzheitlich betrachtet werden? Flownex greift den Aspekt der Gesamtheit auf und ermittelt Druckverluste, Volumenströme und Wärmeübergänge für die verbundenen Elemente komplexer strömungs- und wärmetechnischer Systeme und Anlagen, sowohl stationär als auch transient. Flownex ist das ideale Programm, um unterschiedlichste System- und Prozessplanungsaufgaben erfolgreich zu lösen und Ihre Anlagen noch effizienter zu gestalten.

Ihre Vorteile:

  • Simulation von Komponenten bis hin zu Komplettsystemen und Anlagen
  • Gesamtheitliche Betrachtung liefert vollständige und realitätsnahe Systemantwort
  • Simulationsmöglichkeiten für stationäre, transiente und dynamische Analysen
  • Berücksichtigung sämtlicher Medien und Strömungen
  • Bestehende Schnittstellen zu gängigen Drittsystemen Einfache und intelligente Benutzeroberfläche zur effizienten Systemerstellung
 

Flownex – Multiphysik statt einzelner Effekte

Flownex versetzt den Anwender in die Lage, effiziente Simulationsmodelle der Anlage zu erstellen und komplexe Rohrleitungssysteme, inklusive des Einbezugs einzelner Komponenten wie Ventilatoren, Pumpen, Wärmetauschern, Ventilen, Behältern und Brennkammern, in kürzester Zeit zu erstellen, berechnen und in der Realität zu betrachten. Mit Hilfe von Flownex ist es möglich, die optimale Auslegung des Systems bereits in der Entwicklungsphase zu definieren und Auswirkungen von Änderungen in Design oder Vernetzung zu analysieren. Die digitale Erstellung der Anlage erlaubt es, das System exakt auf die benötigten Bedürfnisse anzupassen, da die Performance zu unterschiedlichen Lastfällen vorab stationär und dynamisch und in diversen Betriebsszenarien simuliert werden kann.

 

Schwachstellen werden hierbei frühzeitig identifiziert und können umgehend behoben werden. Automatisierte Algorithmen ermöglichen außerdem Parameterstudien und Sensitivitätsanalysen zur zielgerichteten Optimierung. Die problemlose Integration der gewonnenen Daten und Modelle in weitere gängige Programme, erweitert die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Anlage. Nutzen auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten von digitalen Prototypen als Unterstützung für eine verbesserte Produktqualität mit einem großen Potenzial an Kosteneinsparungen.

Melden Sie sich jetzt zu unseren regelmäßigen Webinaren an! Weiter Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich .


Diese Lösung könnte Sie ebenfalls interessieren:

 

EZtol

modeFRONTIER

Flownex logo

 

Download-Bereich

Product brochure

Product brochure