Webinar | Effizienz steigern und Kosten sparen mit netzfreier, partikelbasierter Simulation

Donnerstag, den 25.01.2018 um 14:00 Uhr - Webinar

Donnerstag, den 25.01.2018 um 14:00 Uhr

Bei MPS (engl. Moving Particles Simulation) handelt es sich um eine netzlose CFD Methode. MPS ermöglicht es Ingenieuren, Probleme im Zusammenhang mit Strömungen mit freien Oberflächen zu simulieren, die auf der Wechselwirkung mit komplexer Geometrie basieren. Da die Flüssigkeit durch diskrete, frei bewegliche Partikel modelliert wird, können große Verformungen, Koaleszenz oder Segmentierung des Fluids simuliert werden. Für die Simulation von Wechselwirkungen zwischen Flüssigkeiten und Pulvern oder Flüssigkeiten und starren Körpern sind keine komplizierten Einstellungen erforderlich. Die vielfältigen Anwendungsgebiete erlauben es, innerhalb kürzester Zeit detailliert Berechnungen durchzuführen und das System grundlegend zu optimieren und auf deren Basis das Produkt zu verbessern. Der Wegfall der Netzerstellung lässt die Produktentstehung somit nicht nur kostengünstiger, sondern auch effizienter ausfallen.

Read more

Webinar

 

Particleworks logo

 

Kontaktanfrage jetzt absenden

 

Ich möchte eine Fallstudie!

 

Erfahrung aus der Praxis: Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und Sie erhalten einen praxisnahen Erfahrungsbericht.